Oberbayernliga NO

 

Heimkampf am 6.12. 2015

Edling I    :     Kranzberg I               3:2              1900 : 1906

Größl Sandra

395

  Horneber Petra

390

Kirchner Quirin

374

  Schmid Stefanie

388

Größl Maximilian

375

  Reiser Eva

386

Friesinger Regina

376

  Rottenfußer Christoph

374

Dürnecker Michael

380

  Rottenfußer Markus

368

Sehr interessant gestaltete sich die Begegnung zwischen unserer 1.Mannschaft und den Gästen aus Kranzberg.
Auf Position 1 hatte es Sandra mit der ehemaligen Weltmeisterin Petra Horneber zu tun. Nach einem gelungenen Beginn startete sie voll durch und legte fantastische 395 Rnge vor - und bereits mit ihrem letzten Wettkampfschuss war schon klar, dass sie den Punkt nach Edling holt. Obwohl Petra erst 25 Schuss abgegeben hatte, lag Sandra schon uneinholbar in Führung.
Auf Position 2 durfte Quirin aushelfen, konnte aber trotz guter Leistung Steffi kein Paroli bieten.
Auch Max auf Position 3 musste seinen Punkt nach Kranzberg abgeben.
Auf Position 4 kämpfte sich Regina nach einem schwachen Start gut in den Wettkampf zurück und konnte schließlich ihren Kampf gewinnen.
Auf Position 5 legte Michael einen Start - Ziel Sieg hin, auch wenn ihm sein sehr guter Start etwas Kopfzerbrechen bereitete.

Damit geht unsere Mannschaft auf dem hervorragenden 3. Platz in die Weihnachtspause.

Tabelle (nach dem 4.Wettkampftag)

1

Kleinmehring I

35:5

15403

  1925,38

 14

: 02

2

Lengdorf I

24:16

15313

  1914,13

 14

: 02

3

Edling I

27:13

15223

  1902,88

 12

: 04

4

Niedertaufkirchen I

24:16

15188

  1898,50

 12

: 04

5

Brunnenreuth I

21:19

15192

  1899,00

 6

: 10

6

Kranzberg I

15:25

15119

  1889,88

 4

: 12

7

FSG Freising I

71

4:26

13232

  1890,29

 0

: 14

8

Babensham I

08

0:40

0

  0,00

 0

: 16

 

 

 

 

 


Rote Zahl nach WK = Anzahl nicht angetretene Wettkämpfe

 

Heimkampf am 8. November 2015

Edling I    :   Niedertaufkirchen I        2:3          1882  :  1893

Größl Sandra

388

  Drjupin Theresa

381

Nieder Michael

378

  Matzinger Martin

384

Friesinger Regina

377

  Kohlbeck Andrea

378

Dürnecker Michael

364

  Grönemeyer Anika

383

Sturm Luka Marina

375

  Steinberger Helmut

367

 

Edling I    :   Kleinmehring I            3:2               1914  : 1914

Größl Sandra

393

  Franz Sebastian

389

Nieder Michael

383

  Kienast Thomas

383

Friesinger Regina

385

  Westenberger Stefanie

374

Dürnecker Michael

377

  Schex Markus

381

Sturm Luka Marina

376

  Renetzeder Florian

387

 

Äußerst spannend verliefen die ersten beiden Heimkämpfe unserer 1. Mannschaft.

Nachdem auch die „Langschläferin“ noch rechtzeitig zum ersten Wettkampf eingetroffen war, konnte Werner als Schießleiter pünktlich den ersten Wettkampf starten.

Sandra auf Position 1 hatte ihre Gegnerin von Anfang an gut im Griff und holte souverän den Punkt nach Edling. (388 : 381)
Michael auf Position 2 hatte Schwierigkeiten in den Wettkampf zu kommen und musste sich seinem Gegner aus Niedertaufkirchen geschlagen geben. (378 : 384)
Regina auf Position 3 startete gut in den Wettkampf und lag nach den ersten Serien mit 5 Ringen Vorsprung vorne. In der letzten Serie kam sie allerdings in Bedrängnis und musste schließlich den Sieg an ihre Gegnerin abtreten. (377 : 378)
Dürni auf Position 4 hatte einen rabenschwarzen ersten Wettkampf erwischt – und unterlag mit deutlichem Abstand seiner Gegnerin. (364 : 383)
Luka auf Position 5 hatte ihren Premierenwettkampf in der Oberbayernliga. Die Nachwuchsschützin legte einen Start-Ziel Sieg hin und holte den zweiten Punkt nach Edling. (375 : 367)

Somit ging der erste Sieg mit 2:3 Punkten an unsere Gäste aus Niedertaufkirchen.

 

Im Nachmittagswettkampf starteten unsere Schützen gegen die Gäste aus Kleinmehring.

Position 1: Sandra lief zu Topform auf und beeindruckte ihren Gegner mit einem sehr guten Start. Dieser hatte im Vormittagswettkampf noch erstklassige 396 Ringe geschossen und damit gegen die Olympiazweite Petra Horneber (Kranzberg) gewonnen.
Sandra ließ ihm in diesem Wettkampf aber keine Chance und holte den Punkt nach Edling. (393 : 389)
Position 2: Ein Kopf an Kopf rennen lieferte sich Michael mit seinem Gegner Thomas Kienast aus Kleinmehring. Erst Anfangs der letzten Serie konnte sich Thomas etwas absetzen –
und büßte auf der Zielgeraden seinen Vorsprung wieder ein so dass ein Stechen notwendig wurde. (383 : 383)
Position 3: In diesem Wettkampf zeigte Regina ihre gute Form und holte den Punkt souverän nach Edling (385 : 374)
Position 4: Michael konnte in diesem Kampf wieder an seine gewohnten Ergebnisse anknüpfen, der Punkt ging aber an die Gäste. (377 : 381)
Position 5: Luka zeigte sich von den starken Serien ihres Gegners etwas beeindruckt – dieser holte  überlegen den Punkt nach Kleinmehring. (376 : 387)
Somit stand es 2:2 und der Stechschuss musste die Entscheidung bringen:

Michael für Edling und Thomas für Kleinmehrung mussten nochmal antreten:
Nach bangen Sekunden dann die Erlösung für Edling: Auf Michaels Monitor blinkte ein roter Punkt auf und damit eine 10 – auf dem Monitor von Thomas leuchtete es Gelb (9er):
damit ging der Sieg nach Edling.

 

Tabelle (nach dem zweiten Wettkampftag)

1

Niedertaufkirchen I

4

14:6

7588

  1897,00

 8

: 0

2

Lengdorf I

4

13:7

7669

  1917,25

 8

: 0

3

Kleinmehring I

4

15:5

7664

  1916,00

 6

: 2

4

Edling I

4

12:8

7620

  1905,00

 4

: 4

5

Brunnenreuth I

4

10:10

7603

  1900,75

 2

: 6

6

Kranzberg I

4

8:12

7563

  1890,75

 2

: 6

7

FSG Freising I

31

0:12

5056

  1685,33

 0

: 6

8

Babensham I

04

0:20

0

  0,00

 0

: 8

Rote Zahl nach WK = Anzahl nicht angetretene Wettkämpfe

 

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.