Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

am Fr. 08.10.2021 beginnt unsere Schießsaison. Unser Hygienekonzept wurde an die aktuellen Regeln und Vorgaben angepasst. Ihr findet das aktuelle Hygienekonzept, unten auf dieser Seite, zum Herunterladen.

Es gilt die 3G-Regel. Das heißt um im sich im Schützenheim aufzuhalten muss jeder entweder genesen, getestet oder geimpft sein. Wir sind verpflichtet den Status beim Betreten des Schützenheims zu kontrollieren.

Daher bitte ich euch entsprechend ein Zertifikat das über den entsprechenden Status Auskunft gibt dabei zu haben.

Generell darf das Schützenheim nur mit Maske betreten werden, auch wenn im Schützenheim umhergegangen wird ist eine Maske zu tragen, diese darf am Sitzplatz oder während des Schießens am Stand abgenommen werden.

Darüber hinaus gilt auch wer sich krank fühlt oder entsprechende Symptome hat muss unabhängig vom Status dem Schützenheim fern bleiben.

Wir bitten euch, haltet euch an die mittlerweile überall geltenden Regeln damit wir alle ohne Probleme unserm Schießsport nachgehen können.

Wer getestet werden muss kann auch ungetestet kommen, muss aber vor dem Betreten Bescheid sagen und kann dann unter Beisein des Schießleiters einen Selbsttest durchführen. Bis der Test nach ca. 15 min Wartezeit abgeschlossen ist muss außerhalb des Schützenheims am Treppenaufgang gewartet werden. Entsprechende Selbsttests haben wir im Verein vorrätig.

Wichtig ist hierbei das der Schießleiter den Vorgang des Selbsttests bezeugen können muss, damit dieser gilt!

Sollten Fragen sein dürft ihr euch gerne an uns wenden.

Wie auch letzte Saison werden wir die Anfangsscheibe nach einem geänderten Modus ausschießen. Der erste Wertungsschuß wird als Ergebnis für die Anfangsscheibe gewertet.

 

 

Alle Informationen, findet ihr hier zum Herunterladen und nachlesen: 

Schutz-Hygienekonzept - Teil 1 Stand 26.05.2021
Schutz-Hygienekonzept - Teil 2 Stand 28.09.2021
Informationen nach Art. 13 DSGVO (Dokumentation der Trainingsteilnehmer und der Trainingszeiten)

 

 

Hier noch einmal die Besonderheiten in der Saison 2021-2022 auf einen Blick. Die Anfangsscheibe, die Silvesterscheibe und die Endscheibe werden dieses Mal etwas anders ausgeschossen.

- Der erste Wertungsschuß der Saison – ab 8. Oktober – zählt für die Anfangsscheibe.

- Der erste Wertungsschuß in KW 1 bis Mo in KW 2 zählt für die Silvesterscheibe.

- Der erste Wertungsschuß am 8. April zählt für die Endscheibe.

 

 

Wir wünschen uns allen einen guten Start in die neue Saison

Der Vorstand

 

 

Seit dem 08.06.2020 ist unter strengen Auflagen und Nachweis eines anerkannten Hygienekonzepts der Schießbetrieb in komplett geschlossenen Schießständen wieder erlaubt. Die aktuell Gültigen Regeln und Auflagen findet ihr hier:

Schießen (mit Abstand) der schönste Sport

Auch in diesem Jahr traten die Schützen des SV-Edling 1926 e.V. wieder in den sportlichen Wettstreit um zu bestimmen, wer sich ein Jahr lang mit einer Königskette schmücken darf. Im Zuge der Königsproklamation hat der SV-Edling auch in diesem Jahr seine Jubilare geehrt.

SV Edling Könige 2020

„Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Fortführen des Feuers“

 

Das Schützenwesen in unserer Region hat eine sehr lange Tradition. Unser Verein wurde 1926 gegründet. Das Deutsche Schützenwesen wird seit 2015 von der unesco als immaterielles Kulturerbe in Deutschland geführt! 

Der Wanderpokal zieht weiter und macht dieses Mal Station bei Melena Schillhuber und Georg Asböck. Diesmal war der Generationen Cup absolut bleifrei. Mit dem Lichtgewehr und der Lichtpistole mussten die jungen und die alten Schützinnen und Schützen ihr Können unter Beweis stellen.
SV Edling1926 4. Generationen Cup

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.